ANGEBOT

Instrumentenkarussell
Schuljahr 2019/2020

Die Vielfalt der Musikinstrumente erleben.
Mit dem kommenden Schuljahr im September 2019 startet erstmals auch das neue Unterrichtsangebot „Instrumentenkarussell“ an der Landkreismusikschule Cham.

Bild

Angebot und Gebühr

  • 45 Minuten Unterricht wöchentlich bei Fachlehrer/innen in wechselnden Räumlichkeiten der Landkreismusikschule am Standort Cham
  • Unterricht in festen Gruppen mit 3 bis max. 5 Kindern
  • Es werden 6 verschiedene Instrumente angeboten (Violine, Querflöte, Klarinette/Saxophon, Trompete, Klavier, Schlagzeug)
  • Das System „Instrumentenkarussell“ erstreckt sich über ein Schuljahr
  • Im Instrumentenkarussell wird keine Probezeit gewährt.
  • Die Gebühr beträgt monatlich 25 € (Jahresgebühr 300 €)
  • Elternabend/Einführungsveranstaltung
  • Elternabend zum Schulhalbjahr
  • Gemeinsames Abschlusskonzert

Termin und Ort

Immer mittwochs, von 16:30 bis 17:15 Uhr im Gebäude der Landkreismusikschule Cham, Ludwigstraße 16 a, 93413 Cham


Unterrichtsvertrag

Für die Teilnahme am Unterricht im System „Instrumentenkarussell“ ist der Abschluss eines Unterrichtsvertrags erforderlich.
Der Vertrag endet automatisch zum Schuljahresende am 31. Juli 2020. Nach Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Anmeldebestätigung und der Unterrichtsvertrag inklusive SEPA-Mandat zugesandt. Die monatliche Gebühr von 25 € wird pro Trimester (100 €) jeweils im November, Februar und Mai abgebucht. Der Unterricht richtet sich nach den allgemein geltenden Unterrichtszeiten des Freistaats Bayern. In den Schulferien findet kein Unterricht statt; dies wurde auch bei der Festsetzung der Unterrichtsgebühr berücksichtigt.


Die Lehrkräfte

  • Akardius Podwika – Violine
  • Martina Werner – Querflöte
  • Marcus Müller – Klarinette
  • Anton Meindl – Trompete
  • Wiebke Luft – Klavier
  • Siegi Mühlbauer – Schlagzeug

Informationen Instrumentenkarussell 2019/2020

Infoflyer zum Download (Dateigröße 3,0 MB)

pdf